Schulteich


dsc05019Am 6. Oktober 2016 wurde das Entenhaus samt zweier Enten offiziell dem Teich der Weidacher Schule übergeben. Die Schulwart-Familie Gruber hat in vielen Arbeitsstunden das „Haus“ für das Entenpaar geplant und selbst aufgebaut. Sämtliche Materialien, sowie die Farben wurden exakt dem Aussehen der Schule angepasst.

Familie Gruber ist es wichtig, dass mit diesem Entenhaus Kindern die Tiere näher gebracht werden können. Durch das aufklappbare Dach haben die Schüler unserer Schule die Möglichkeit, das Entenhaus zu säubern, frisch einzustreuen und vor allem die Tiere zu Wasser und zu Land, sowie in ihrem Häuschen zu beobachten.

Die offizielle Übergabe wurde von Musikanten der Stadtmusik Bregenz sehr feierlich umrahmt, Edith Gruber erklärte den interessierten Lehrpersonen und Kindern feine Einzelheiten zu diesem Entenhaus. Passende Bilder über das nicht immer sichtbare  „Innenleben“ des Teichs wurden rundum den Teich angebracht.

Die Hauptnutznießer, unser Entenpaar, beobachteten vom sicheren Gebüsch aus das rege Treiben.