Elterncafe

Am 28.11. fand das alljährliche Elterncafé im Rahmen des Elternsprechtages statt.
Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen brachten allerlei Süßes und Herzhaftes für das Buffet mit. Traditionell organisiert der Elternverein den Aufbau und Verkauf der Speisen und Getränke. Dieses Jahr durften sich die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen zum ersten Mal am Verkauf beteiligen.
Die Kinder waren mit vollem Engagement dabei und ihre Klassenkassen konnten mit dem Gewinn aufgefüllt werden. Weiterlesen

Kindermarathon 2018

Am 6.Oktober war unsere Schule wieder erfolgreich beim Kindermarathon vertreten.
Bei strahlendem Wetter trafen sich 86 Weidacher Schüler im Casino Stadion.

Alle Kinder absolvierten den Marathon mit Bravour und freuten sich über eine Medaille und tolle Geschenke.

In der Schule wurde jedem Läufer feierlich seine Urkunde überreicht und unsere schnellsten Läufer wurden mit einem Pokal und einer Flasche Kindersekt geehrt.

Vielen Dank an den Elternverein für die Organisation und allen, die die Kinder begleitet und eifrig angefeuert haben. Weiterlesen

Ein Blick in die erste Klasse

Mit viel Freude und Eifer erarbeiten die Erstklässler die ersten Buchstaben.

Dabei wurden heute das große E und das kleine e

  • in den Sand geschrieben
  • geknetet
  • gefühlt
  • gelegt
  • gestempelt
  • ganz groß geschrieben (Tafel)
  • etwas kleiner geschrieben
  • und gebärdet

Weiterlesen

Carmen – Besuch im Festspielhaus

Ein Höhepunkt dieses Schuljahres war unser Besuch im Festspielhaus.

Schon seit Monaten übten wir im Unterricht die bekannten Melodien der Oper Carmen und bastelten Requisiten, wie Clownhüte, Fähnchen und Fliegen für unseren großen Auftritt.

Gemeinsam mit zirka 1000 Kindern durften wir dann am 29. und 30. Mai Teil einer wunderbaren Aufführung sein. Das war ein tolles Erlebnis. Weiterlesen

Besuch der Hegeschau

Am Freitag, den 9.3.18 besuchten wir, die 3d-Klasse, die Hegeschau in Kennelbach. Gleich zu Beginn zeigte uns ein Jäger einen lebenden Uhu, den wir sogar auch streicheln durften. Danach waren wir in einem Raum mit vielen ausgestopften Waldtieren. Ein Jäger erklärte uns alles. Anschließend zeigte er uns ein paar Tricks mit seinem Jagdhund. Ein anderer Jäger konnte viele Vogel- und Tierstimmen nachmachen. In einem großen Saal waren viele Geweihe ausgestellt. Zum Schluss bekamen wir noch eine feine Jause. Weiterlesen