Im Fach Englisch immer einen Schritt voraus

 

An unserer Schule wird das Fach Englisch mit großer Begeisterung gelernt. Bereits ab der 1. Klasse erhalten unsere Jüngsten zusätzlich zum integrativen Englischunterreicht eine weitere Wochenstunde, die von einer Fachlehrerin für Englisch unterrichtet wird.

Den Erstklässlern macht es großen Spaß und sie sind mit viel Eifer und Freude dabei, egal ob gesungen, getanzt, Gedichte gelernt, ein Milchshake hergestellt oder ein Arbeitsblatt ausgefüllt wird. Ohne Scheu sprechen sie einfache Sätze und Fragen wie selbstverständlich aus.

Da das Erlernen einer Fremdsprache besonders in den ersten beiden Schuljahren von großer Bedeutung ist, haben wir uns dazu entschlossen diesen Versuch des zusätzlichen Englischunterrichts zu wagen. Und der Erfolg gibt uns recht. Eine deutliche Verbesserung der Englischkenntnisse ist erkennbar.

Zusätzlich dazu haben wir im Schuljahr 2013/14  für die Erstklässler das europäische Sprachenportfolio eingeführt. Dieses Dokument ist ein Lernbegleiter über 4 Jahre, mittels dem der Lernfortschritt jedes Kindes festgehalten wird.

Aber nicht nur die Erst- und Zweitklässler profitieren von der Erweiterung des Englischunterrichts, sondern auch den älteren Schülern wird durch unsere Zusatzangebote der Übertritt in eine weiterführende Schule (VMS oder Gymnasium) erleichtert. Weiterlesen