Im Fach Englisch immer einen Schritt voraus!

An unserer Schule wird das Fach Englisch mit großer Begeisterung gelehrt und gelernt. Bereits ab der 1. Klasse erhalten unsere Jüngsten zusätzlich zum integrativen Englischunterricht eine weitere Wochenstunde, die von einer Fachlehrerin für Englisch unterrichtet wird. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder bis zum 7. Lebensjahr eine Fremdsprache, sowie die Muttersprache erlernen können. Dies ist mit ein Grund für die Einführung der zusätzlichen Englischstunden.

 

Sprachen sind das Tor zur Welt

Den Erst- und Zweitklässlern macht der Unterricht großen Spaß und sie sind mit viel Eifer und Freude dabei, egal ob gesungen oder getanzt wird, Gedichte gelernt werden, ein Milchshake hergestellt oder ein Arbeitsblatt ausgefüllt wird. Ohne Scheu sprechen die Kinder einfache Sätze und Fragen wie selbstverständlich aus.

 

Neben der zusätzlichen Englischstunde in der 1. und 2. Stufe wird die Sprache auch von den jeweiligen KlassenlehrerInnen integrativ zu den jeweils passenden Lehrinhalten – beispielsweise im Bewegung und Sport-, Sach- oder Musikunterricht – unterrichtet.

 

Von der 1. bis zur 4. Klasse werden die folgenden 5 Fertigkeitsbereiche im Auge behalten, die schlussendlich bis zur Matura hinauf relevant sind:

  • Hören
  • an Gesprächen teilnehmen
  • zusammenhängendes Sprechen
  • Lesen (ab der 2. Klasse)
  • Schreiben (ab der 2. Klasse)

 

In der 4. Klasse wird den interessierten, engagierten und wissensstarken Kindern eine zusätzliche Englischstunde angeboten, um ihnen den Übertritt in eine nächsthöhere Schule zu erleichtern. In diesem Unterricht wird jedoch nicht wiederholt oder Versäumtes aufgearbeitet, den SchülerInnen werden neue Herausforderungen geboten. So wird beispielsweise bereits mit der Erarbeitung der englischen Grammatik begonnen. Die Auswahl der SchülerInnen treffen die Englischlehrkraft und die KlassenlehrerInnen, um die vor allem in der 3. Klasse motivierten Kinder zu belohnen. Diese zusätzliche Stunde soll als „ich darf“ und nicht als „ich muss“ gesehen werden.

 

Überblick über die Themen der 4 Jahre

  • Grüßen
  • Schulsachen
  • Tiere
  • Kleidung
  • Familie
  • Essen und Trinken
  • Spielsachen
  • Wetter
  • Jahr/Jahreszeiten
  • Freizeit

 

Themenerweiterungen:

  • Sport/Hobbys
  • Körperteile
  • Verkehr
  • Zahlen
  • Farben
  • Uhrzeit

 

 

Abschlussfeier

Brettspiel mit Zahlen

Farben, Schulsachen

Fasching

Freiarbeit

Gedichte

Pippi Langstrumpf

Plakatgestaltung

Singen mit Bewegung

Tanzspiele

Theater für andere Klassen

Weihnachtsfeier

Zahlen

Hören