Corona-Informationen Stand 30.8.21

Schulbeginn 2021/22

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Die derzeitigen Pandemie-Bestimmungen für den Schulbetrieb ab September 2021 sind wie folgt:

 

  • Alle (Kinder und Erwachsene) tragen einen Mund-Nasen-Schutz.

  • Die Testpflicht für einen Schulbesuch bleibt. In den Klassen wird an maximal drei Tagen pro Woche ein Antigen-„Nasenbohrertest“ sowie ein Mal pro Woche ein SPÜL-PCR-Test ( siehe auch www.sichereschule.at) gemacht.

    Sobald diese Tests in der Klasse abgeschlossen sind, müssen die Kinder im Klassenraum keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. (Anleitung und weitere Details auf www.bmbwf.gv.at ).

     

  • Corona-Testpass: negative Testergebnisse werden wie im vergangenen Schuljahr im Corona-Testpass mit einem Ninja-Sticker vermerkt; dieser gilt für Schüler/innen ab sechs Jahren bei externen Stellen als gültiger Nachweis einer Testung.

     

  • Im Monat September 2021 (mindestens drei ganze Schulwochen) gelten die gleichen Bestimmungen wie zum Schulschluss Juli 2021: MNS tragen (in der Klasse nicht), Hände am Schuleingang desinfizieren

     

  • Jeder Schüler/jede Schülerin muss bitte die NEUE „Einverständniserklärung für 2021/22“ in der Schule abgegeben haben – kann bei Bedarf in den Briefkasten der Schule gegeben werden, oder am ersten Schultag mitgebracht werden.

    Dieses Formular wurde vom Bundesministerium Ende August neu aufgelegt, das alte Formular wurde für ungültig erklärt:

     

    NEUE Einverständniserklärung für die selbständige Durchführung von Schnelltests

    Einverständniserklärung in anderen Sprachen