Corona-Informationen

Schulbeginn 2021/22

Der Schulbeginn 2021/22 findet unabhängig von den Coronazahlen lt. Bundesministerium wie folgt statt:

 

  • Jeder Schüler/jede Schülerin muss die Einverständniserklärung für 2021/22 bereits in der Schule abgegeben haben. Neueinschulende können diese auch am ersten Schultag mitbringen.

  • Alle (Kinder und Erwachsene) tragen einen Mund-Nasen-Schutz. In den Klassen wird an den Tagen Mo, Mi, Fr ein „Nasenbohrertest“ gemacht. Sobald diese Tests in der Klasse abgeschlossen sind, müssen die Kinder keinen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  • Im Monat September 2021 (mindestens zwei ganze Schulwochen) gelten die gleichen Bestimmungen wie zum Schulschluss Juli 2021:

  • MNS tragen, Hände am Schuleingang desinfizieren, Mo-Mi-Fr finden in der Klassen die Antigen-Nasenbohrertests statt. Details sind auf der Homepage des Bundesministeriums zu finden.

    Einverständniserklärung für die selbständige Durchführung von Schnelltests


 bmbwf.gv.at 

Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann 
Bundesminister 
Minoritenplatz 5, 1010 Wien